Rezepte

Nachoauflauf mit Salsasauce

Nachoauflauf ist ein toller Snack für Filme- oder Spieleabende: Schnell, einfach und super lecker!

Meine Variante reicht für 4 Personen – schmeckt zu zweit aber auch am nächsten Tag noch sehr gut. Ihr braucht:

 

Zutaten Anmerkungen
2 Zehen Knoblauch
1 Zwiebel
etwas Öl zum Braten und Einfetten
500g Hackfleisch
etwas Salz und Pfeffer
1 Dose Kidneybohnen  (ca. 250g Abtropfgewicht)
1 Dose Mais  (ca. 280g Abtropfgewicht)
4 große Tomaten
1 Flasche Salsa-Sauce (500 ml)
1 Paket Nachos Ich finde die einfachen Gesalzenen passen am besten.
400g geriebener Käse Ja, man kann weniger nehmen. Nein, mach ich nicht.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und in etwas Öl glasig braten.
  3. Das Hackfleisch dazu geben, würzen und braten bis es gar ist.
  4. Die Tomaten würfeln, den Mais abschütten, die Bohnen abschütten und abspülen.
  5. Alles (bis auf die Nachos und den Käse) mit der Salsa-Sauce mischen.
  6. Das Gemisch in die eingefettete Auflaufform füllen.
  7. Etwa die Hälfte der Nachos in die Masse stecken und das Ganze unter Käse vergraben.
  8. Für 10-15 Minuten in den Ofen stellen, bis der Käse geschmolzen ist.

Guten Appetit! 🙂

 

PS: Manche schneiden noch eine Avocado mit in den Auflauf oder servieren ihn mit Crème Fraîche – mir gefällt meiner aber so wie er ist.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.